Home » Horror Geschichten, Mythen & Legenden » Das Badewannenritual: Spiele “fangen” mit einem Geist!

Das Badewannenritual: Spiele “fangen” mit einem Geist!

Daruma San ist ein paranormales Spiel aus Japan. Es geht darum einen Geist zu beschwören und dich NICHT von ihm fangen zu lassen.

Die Vorbereitung:

  1. Beginne nachts, bevor du zu Bett gehst.
  2. Ziehe deine Kleidung aus und gehe ins Badezimmer. Fülle die Badewanne mit Wasser und mache die Lichter aus.
  3. Setze dich in die Badewanne – den Blick Richtung Wasserhahn. Schließe deine Augen und fange an deine Haare zu waschen.
  4. Während du deine Haare wäscht wiederhole die Worte: “Daruma-san fiel hin. Daruma-san fiel hin.” Höre damit nicht auf, bis du deine Haare zu Ende gewaschen hast. Öffne währenddessen deine Augen nicht.
  5. Wenn du alles korrekt ausgeführt hast, wirst du ein im Geist das Bild einer japanischen Frau bekommen, die in der Badewanne steht. Sie wird ausrutschen und mit dem Gesicht auf den Wasserhahn fallen, dabei spießt sie sich ihr rechtes Auge auf und stirbt daran.
  6. Solltest du hinter dir ein Geräusch hören oder eine Bewegung wahrnehmen, dreh dich NICHT um und öffne deine Augen NICHT. Frage laut: “Warum bist du in der Wanne hingefallen?”
  7. Lasse die Frage so stehen. Dann steige vorsichtig aus der Wanne, immer noch mit geschlossenen Augen. Pass auf, dass du nicht selbst stolperst und hinfällst. Gehe aus dem Badezimmer und schließe die Tür.
  8. Jetzt kannst du die Augen wieder öffnen. Lasse das Wasser bis zum nächsten Morgen in der Wanne. Mache keine Lichter an
  9. Gehe schlafen

Scary girl in bath stretching her hand to camera, Halloween theme

 Das Spiel:

  1. Stehe wie gewöhnlich auf. Das Spiel beginnt wenn du deine Augen öffnest.
  2. Verbringe deinen Tag wie immer. Du wirst die ganze Zeit eine Präsenz hinter dir spüren. Wenn du dich umdrehst, wirst du nichts sehen. Wenn du über deine rechte Schulter blickst, kannst du einen Blick auf sie erhasschen. Ihr Haar wird wirr und schwarz sein, außerdem hat sie nur ein Auge.
  3. Im Laufe des Tages wird sie immer näher und näher kommen. Solltest du sie sehen und sie ist zu nah bei dir, rufe: Tomare!” das ist japanisch und heißt so viel wie “Stop” und renne weg. Dieser Ruf wird einige Distanz zwischen dir und ihr bringen. Erlaube ihr nicht, dich zu fangen.

Dead girl

Das Ende:

  1. Suche sie, indem du über deine rechte Schulter blickst.
  2. Rufe: “Kitta!” – das bedeutet auf japanisch: “ich schneide dich los!” – während du deine Hand auf und ab bewegst, wie bei einem Karateschlag. Wenn du alles richtig gemacht hast, ist das Spiel beendet und du hast gewonnen.
  3. Wenn du es nicht richtig gemacht hast, renne weg

A ghost figure is pictured at a haunted house in Tokyo Dome City amusement park in Tokyo September 2, 2010. Other nations drink water or eat watermelons in summer, but the Japanese flock to "obake yashiki" or "haunted houses" to shiver, tremble and in this way cool down as the worst heatwave in history strikes the country. REUTERS/Antoni Slodkowski

Regeln:

  1. Öffne NICHT deine Augen wenn der Geist zuerst erscheint.
  2. Lasse dich NICHT von dem Geist fangen, wenn du das Badezimmer verlässt
  3. Gehe NICHT wieder ins Bad, wenn du es verlassen hast.
  4. Lasse das Wasser bis zum nächsten morgen nicht ab.
  5. Sie liebt Wasser und dunkle Orte, vermeide diese während du spielst.
  6. Verwende “Tomare” nicht zu oft, jedes Mal wenn du es anwendest wird die Distanz geringer die du zwischen dir und Daruma San bringst.
  7. Das Spiel muss vor Mitternacht enden. Geschieht das nicht, erlaubst du ihr Zugang zu deinen Träumen.
  8. Sie ist nicht immer hinter dir, da sie das Spiel gewinnen möchte nutzt sie Abkürzungen. Deswegen solltest du das Spiel nicht länger als 2 Stunden spielen.
  9. Spiele kein zweites Mal. Sie wird dort erscheinen wo sie verschwand und hat somit einen entscheidenden Vorsprung. Das gleiche gilt für Personen die du während des Spieles trifft. Sie sollten unter keinen Umständen das Spiel auch spielen. Daruma San kennt sie dann schon und wird auch viel näher sein.

Achtung: Wir raten ausschließlich davon ab, dieses Spiel zu spielen. Denn niemand weiß, was passiert wenn Daruma San gewinnt.

 

Beitrag Gefällt mir nicht (4)

Über Lunaxia

Lunaxia
Hallo, ich bin Lunaxia Ich bin Chefredakteurin bei Horror Fakten. Im wirklichen Leben heiße ich Vanessa, bin 26 Jahre und komme aus Bayern. Seit meiner Kindheit bin ich schon Horrorfan, angefangen mit den Gänsehautbüchern und Filmen wie "the Ring". Heute interessiere ich mich sehr für Übernatürliches und die menschliche Psyche. "Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid"

Das Badewannenritual: Spiele "fangen" mit einem Geist!