Home » Horror Geschichten, Mythen & Legenden » Rituale & Beschwörungen » Das Slenderman Ritual – so kannst du ihn rufen
Das Slenderman Ritual

Das Slenderman Ritual – so kannst du ihn rufen

Die Slenderman Creepypasta ist einer der bekanntesten überhaupt. Einige behaupten jedoch, ihn soll es wirklich geben. Mit diesem Ritual sollst du ihn rufen können.

Die Vorbereitung:

Du benötigst folgende Dinge:

  • 5 Blätter Papier
  • Einen Stift
  • Einen Stapel Karten
  • Eine Taschenlampe
  • Einen Kleber
  • Dünnes Klebeband
  • Ein mehrstöckiges Haus mit einem funktionsfähigen Fahrstuhl

Das Ritual:

1. Begebe dich nachts auf das höchste Stockwerk des Gebäudes, aber niemals auf das Dach. Vergewissere dich, dass es hier keine Menschen gibt und niemand rumschleicht. Mach die Taschenlampe an und lege die Blätter hin.

2. Du musst 5 Blätter haben, dass sind 5 Stufen des Rituals. Die folgenden Anweisungen sind besonders wichtig:

  • Auf dem ersten Blatt malst du einen Baum. Es ist egal, wie gut oder schlecht er geworden ist. Es muss nur erkennbar sein, dass es ein Baum ist
  • Auf das zweite Blatt malst du ein Gesicht, auch das muss nur erkennbar sein.
  • Auf das dritte Blatt klebst du eine beliebige Pik-Karte. Ein Gerücht besagt, dass man am besten den Pik-Buben wählen sollte.
  • Auf das vierte Blatt musst du dich selbst zeichnen. Male irgendein Merkmal was dich an dem Tag besonders auszeichnet. Trägst du zb eine Mütze, so zeichne eine Mütze. Slenderman muss wissen, wie du aussiehst.
  • Auf das fünfte und letzte Blatt zeichnest du das Haus. Die Stockwerkanzahl muss mit der Anzahl im Haus, in welchem du dich gerade befindest, übereinstimmen.

 

3. Nun sind die künstlerischen Tätigkeiten vorbei und du nun musst du alles aufhängen. Hierbei heißt die Zahl das jeweilige Stockwerk:

  1. Den Baum
  2. Das Gesicht
  3. Die Karte
  4. Dein Gesicht
  5. Das Hochhaus

Fahre zum höchsten Stockwerk und warte eine halbe Stunde. Jetzt solltest du mit dem Fahrstuhl in das 1. Stockwerk fahren und die Blätter kontrollieren.

4. Was du nun sehen solltest:

  • Zum Baum wurde ein Galgen hinzugezeichnet
  • Auf dem Gesicht verschwinden Augen, Nase und Mund, es ist nur noch der Umriss zu sehen
  • Die Karte bleibt, viele sagen dass diese dennoch eingetauscht wurde oder mit einem schwarzen Stift bemalt wurde.
  • Auf dem vierten Blatt wirst du nichts sehen, da Slenderman dein Aussehen klaut

5. Nun zum letzten Blatt in dem 5. Stockwerk: Auf einem der auf dem Bild gezeichneten Stockwerke wird  womöglich ein schwarzes Kreuz sein. Wenn das Stockwerk gekennzeichnet ist, auf dem du dich gerade befindest, dann wird dich leider nichts mehr retten. Dreh dich um – Slenderman tötet dich. Man könnte versuchen, mit dem Rücken zugewandt, die 5 Stockwerke runterzugehen. Aber man sagt, dass das nicht viel bringt.

6. Wenn sich die Markierung auf einem anderen Stockwerk befindet – dann will Slenderman mit dir ein Spiel spielen. Wenn dein Mut reicht, gehe zum Fahrstuhl und fahr zu dem markierten Stockwerk. Sobald sich die Türen öffnen, mache dich gefasst Slenderman zu begegnen.

7. Wenn du sofort in das erste Stockwerk fährst, ist es nicht ausgeschlossen, dass der Fahrstuhl seinen eigenen Willen bekommt und dich sofort zu Slenderman fährt. Niemand kennt die Wahrheit.

 

Achtung: Wir raten ausschließlich davon ab, dieses Ritual auszuführen. Du könntest verletzt oder getötet werden. Der Glaube ob Slenderman wirklich existiert ist jedem selbst überlassen.

Beitrag Gefällt mir nicht (6)

Über Lunaxia

Lunaxia
Hallo, ich bin Lunaxia Ich bin Chefredakteurin bei Horror Fakten. Im wirklichen Leben heiße ich Vanessa, bin 26 Jahre und komme aus Bayern. Seit meiner Kindheit bin ich schon Horrorfan, angefangen mit den Gänsehautbüchern und Filmen wie "the Ring". Heute interessiere ich mich sehr für Übernatürliches und die menschliche Psyche. "Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid"
Teilen

Teile es mit einem Freund