Home » Horror Geschichten, Mythen & Legenden » Rituale & Beschwörungen » Das Mitternachtspiel – Lass dich nicht erwischen!

Das Mitternachtspiel – Lass dich nicht erwischen!

Das Mitternachtspiel ist ein altes heidnisches Ritual aus dem Mittelalter. Es war hauptsächlich dafür gedacht Leute zu bestrafen die gegen Gesetze verstießen. Obwohl es zur Abschreckung diente, bestand trotzdem eine hohe Todeschance für die Spieler. Eine noch höhere Chance bestand darin, permanente seelische Schäden davonzutragen.

Die Vorbereitung:

Du benötigst folgende Dinge:

1. Eine große Kerze

2. Ein Stück Papier

3. Einen Stift

4. Eine Schachtel Streichhölzer

5. Eine Packung Salz

6. Eine Nadel

7. Eine Holztür als Hausausgang

 

Das Spiel:

1. Schreibe mit Bleistift oder Kugelschreiber deinen vollständigen Namen auf ein Stück Papier.

2. Stich mit der Nadel in einen Finger und lass ein wenig Blut auf das Papier tropfen.

3. Mache alle Lichter im Haus aus und begebe dich zur Haustür.

4. Stelle das Stück Papier mit deinem Namen vor die Haustür. Zünde die Kerze an und stelle sie auf das Papier.

5. Um Punkt Mitternacht klopfst du 22 mal gegen deine Eingangstüre. Das Klopfen muss vor 0:01 Uhr beendet sein.

6. Mach die Haustür auf und puste die Kerze aus.

7. Schließe die Tür und zünde sofort die Kerze wieder an.

 

 

Ab diesem Moment fängt das Spiel an. Du musst jetzt in deinem komplett dunklen Haus umherschleichen, nur mit deiner Kerze in der Hand. Dein Ziel ist es den Mitternachtmann, bis 3:33 Uhr, um jeden Preis zu meiden. Sollte deine Kerze jemals ausgehen, ist dies ein Anzeichen, dass der Mitternachtmann nahe ist. Entzünde deine Kerze innerhalb von zehn Sekunden neu.

Solltest du keinen Erfolg haben, umkreise dich sofort mit einem Kreis Salz. Versagst du beide Male wird der Mitternachtmann eine Halluzination deiner größten Angst erzeugen und deine Organe, eins nach dem anderen, herausreißen. Du wirst es fühlen, aber unfähig sein, zu reagieren.

Hast du einen Salzkreis um dich gezogen, musst du bis 3:33 Uhr im Kreis bleiben.

Solltest du beim erneuten Entzünden Erfolg haben, darfst du mit dem Spiel fortfahren. Um zu gewinnen, musst du das Spiel bis 3:33 Uhr spielen ohne von dem Mitternachtmann angegriffen zu werden oder in einem Salzkreis gefangen zu sein. Um 3:33 Uhr wird er dein Haus wieder verlassen und du kannst deinen Morgen fortführen.

 

 

Anzeichen, dass der Mitternachtmann in deiner Nähe ist:

  • Plötzliches sinken der Temperatur
  • Eine ganz schwarze, menschenähnliche Gestalt in der Dunkelheit
  • Ein leises Flüstern aus einer unerkennbaren Quelle

Solltest du eines dieser Anzeichen wahrnehmen, verlasse diesen Bereich um den Mitternachtmann zu umgehen.

 

Die Regeln:

1. Es muss exakt 0:00 Uhr sein wenn du das Ritual beginnst. Sonst wird es nicht funktionieren!

2. Schalte keine Lichter an während du spielst!

3. Benutze keine Taschenlampe während du spielst!

4. Geh nicht schlafen während du spielst!

5. Benutze kein anderes Blut unter deinem Namen!

6. Benutze kein Feuerzeug als Ersatz einer Kerze. Es wird nicht funktionieren!

7. Versuche unter keinen Umständen den Mitternachtmann in irgendeiner Weise zu provozieren!

Achtung: Wir raten ausschließlich davon ab dieses Spiel zu spielen. Die Gefahr, psychische Schäden davonzutragen, körperlich verletzt zu werden oder gar dabei zu sterben, ist groß!

Beitrag Gefällt mir nicht (66)

Über Lunaxia

Lunaxia
Hallo, ich bin Lunaxia Ich bin Chefredakteurin bei Horror Fakten. Im wirklichen Leben heiße ich Vanessa, bin 26 Jahre und komme aus Bayern. Seit meiner Kindheit bin ich schon Horrorfan, angefangen mit den Gänsehautbüchern und Filmen wie "the Ring". Heute interessiere ich mich sehr für Übernatürliches und die menschliche Psyche. "Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid"

Das Mitternachtspiel - Lass dich nicht erwischen!