Home » Fakten » Geister & Dämonen » 10 echte Fälle von Dämonischer Besessenheit die dir schlaflose Nächte bereiten

10 echte Fälle von Dämonischer Besessenheit die dir schlaflose Nächte bereiten

Spätestens seit „Der Exorzist“ 1973 die Kinos eroberte, sind Teufelsaustreibungen ein beliebtes Element der Pop-Kultur. Ein Horrorfilm ohne einen vom Teufel oder Dämon besessenen Menschen ist heute nichts mehr wert.

Die Fragen, ob Dämonen echt sind und wirklich existieren könnten, faszinieren uns. Um dem auf den Grund zu gehen, folgen nun 10 Geschichten von Teufelsaustreibungen, die so passiert sind. Doch ob da wirklich jedes Mal der Teufel seine Finger im Spiel hatte?

 

1. Die Ouija-Sitzung

2012 erhielt die Polizei in Texas einen Anruf. Ein Junge soll sich während einer Sitzung mit einem Ouija-Brett ganz merkwürdig benommen haben. Als die Polizei am Ort des Geschehens ankam, fand sie einen 15-jährigen Jungen, der aus seinem Unterleib blutete. Er beschuldigte den anderen, besessenen Jungen, ihm das angetan zu haben. Während die Sanitäter das Opfer versorgten und ins Krankenhaus brachten unterhielten sich die Polizisten mit dem vermeidlichen Täter. Er behauptete felsenfest, dass er seinem Freund nichts antun wollte und dass er in diesem Moment von einem Dämon besessen war.

10-Teufelsaustreibungen-6

 

2. Governor Bobby Jindal

Der heutige Gouverneur vom US-Bundesstaat Louisiana behauptete 1990 einen Exorzismus an einer Kommilitonin namens Susan durchgeführt zu haben. Sie hatte Krämpfe und Bobby betete, dass Satan den Körper der jungen Frau in Ruhe lassen solle. Er reichte sogar eine Schrift zum Thema an der Oxford Universität ein.

tumblr_mhnh5yoLbm1rmmbzko1_500

 

3. Clara Germana Cele

1906 behauptete die Krankenschwester Clara Germana Cele einen Pakt mit dem Teufel eingegangen zu sein. Ein paar Tage später bekam sie krampfartige Anfälle und soll in der Luft geschwebt sein. Zwei Priester führten an ihr einen zweitägigen Exorzismus durch bei dem der Dämon ihren Körper verlassen haben soll.

10-Teufelsaustreibungen-4

4. Elizabeth Knapp

Im Jahr 1671 begann die 16-jährige Elizabeth über starke Schmerzen am ganzen Körper zu klagen. Es folgten krampfhafte Anfälle, während denen sie immer wieder „Elend“ schrie. Zwei Priester führten daraufhin einen Exorzismus an ihr durch und obwohl die Anfälle für einige Monate noch weiterhin auftraten, hörten sie eines Tages ganz abrupt auf.

10-Teufelsaustreibungen-3

 

5. George Lukins

George lebte im 18. Jahrhundert und litt Jahre lang unter Verfolgungswahn und berichtete von unsichtbaren Angreifern, die ihn belästigten. 1778 ging er schließlich zu einem Priester, der einen Exorzismus an ihm durchführte. Danach galt George als geheilt.

10-Teufelsaustreibungen-2

 

6. Roland Doe

Roland diente als Inspiration für den ersten Exorzismusfilm 1973. Er stammte aus einer deutschen Familie, die in Maryland in den USA lebte. Nach dem Tod seiner Tante, die seine einzige richtige Bezugsperson war, zeigte der damals 14-Jährige Verhaltensauffälligkeiten, die auf eine Besessenheit deuten sollten.  Seine Mutter holte einen Priester zur Hilfe, der über mehrere Tage einen Exorzismus an dem Jungen durchführte.

10-Teufelsaustreibungen-1

 

7. Anneliese Michel

Anneliese war das Vorbild für den Film „Der Exorzismus der Emily Rose“. Sie lebte in Deutschland und kam aus einer sehr religiösen Familie. Anneliese litt unter Epileptischen Anfällen, die ihre Familie nicht medizinisch, sondern religiös bekämpfte. Sie starb 1976 an extremer Unterernährung. In den Monaten vor ihrem Tod führten zwei katholische Priester insgesamt 67 Mal einen Exorzismus an ihr durch.

10-Teufelsaustreibungen-10

8. Pat Reading

In den 1980er Jahren zeigte die Hausfrau Pat Reading seltsame Verhaltensweisen und gewalttätige Ausbrüche. Ein Priester führte bis zu 16 Exorzismen an ihr durch, doch nichts half. Alles blieb unverändert, bis zu ihrem Tod an Krebs Monate später.

the-exorcist-levitation-hero1

 

9. Latoya Ammons

2011 zog Latoya mit ihren drei Kindern und ihrer Mutter in ein neues Haus in Gary in Indiana, USA.Seitdem beobachtete sie ein merkwürdiges Verhalten bei ihnen. Zudem fanden Ungezieferangriffe auf das Haus statt und es waren immer wieder seltsame Geräusche zu hören. Latoya suchte Hilfe beim Jugendamt und bei Ärzten, da sich ihre Kinder immer seltsamer verhielten. So wurden mehrere Menschen Zeugen der Geschehnisse. Einer ihrer Söhne ging sogar auf die Oma los, um sie zu töten und lief anschließend die Wand rückwärts hoch. So bezeugten es zumindest alle Anwesenden. Nach diesem Vorfall entschloss sich die Familie zu einem Exorzismus.

article-2546850-1B0300AC00000578-820_636x382

 

10. Janet Hodgson

Der wohl bekannteste Fall von dämonischen Geistern in der britischen Geschichte, ist der der Familie Hodgsons. Sie lebte in einem Haus in Enfield, das von einem Poltergeist heimgesucht wurde.Es flogen Dinge durch die Luft, Sachen bewegten sich, es klopfte aus der Wand. Mehrere Dämonologen führen einen Exorzismus durch. Kritiker meinen allerdings, dass die Ereignisse gefälscht wurden. ( The Conjuring 2 soll von ihrer Geschichte Handeln )

_56391590_poltergeist

 

https://horrorfakten.com/conjuring-2-mit-orginalen-geisteraufnahmen/

Beitrag Gefällt mir nicht (1)

Über Tailor

Hallo ! Ich bin Tailor, 22 Jahre alt uns komme aus dem schönen Österreich! Ich bin der CEO und Mitbegründer von Horror Fakten und arbeite als Art Director / Grafikdesigner. Falls ihr Fragen oder Probleme auf der Webseite habt, bin ich eure Ansprechperson. Schreibt mir einfach über den Horror Fakten Chat eine Nachricht. Lieblingszitat: ❝Wir hören erst auf nach Monstern unter unseren Betten zu suchen, wenn wir realisieren, dass sie in uns Leben❞

10 echte Fälle von Dämonischer Besessenheit die dir schlaflose Nächte bereiten